Translate

Mittwoch, 4. Juli 2012

Noch ein Sweet Spring Kusudama

Hallo ihr Lieben!

Meinem Sohn hatte mein erster Sweet Spring so gefallen und er wollte seiner Erzieherin zum Geburtstag auch einen schenken.
Also hatte ich nochmal gefaltet und zusammengebaut und fertig war die Kugel, auch wieder farbenfroh:

Sweet Spring Kusudama in grün und orange und gelb; Blüte habe ich diesmal anders gefaltet

eine Blüte mit Perle und Angelschnur zum Aufhängen

grüne Blätter sind um Holzstab nach innen gewickelt "curls"; hier kann man durchschauen

Zur näheren Beschreibung und Anleitung gehts hier.

Diesmal habe ich größeres Papier genommen: grün in 10x10cm, orange und gelbes Papier in 5x10cm bei einer Gesamtgröße von etwa 15cm.

Meinem Sohn und der Erzieherin hats super gefallen und ich hab mich auch gefreut.
Vielleicht probiert ihr es auch einfach mal aus. Nur keine Angst wegen dem vielen Papier, es muß so sein um dieses Ergebnis zu erzielen.
Viel Spaß beim falten und vielen Dank für euren Besuch hier auf meinem Blog.

Liebe Grüße

Katrin

Kommentare:

  1. boah...waaaaaaahnsinn....diese Frievelei...neee das wär nix für mich..ein Riesenkompliment aus dem Schweizerländle bussi Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn, ist der wieder wunderschön geworden. Hab schon lange nix mehr gefalten. Würde mich schon wieder mal jucken. ;)
    Knutscher,
    Sindy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katrin, ich bin zufällig bei Dir vorbeigekommen und Deine Faltkugeln gefallen mir sehr. Die habe ich noch nicht ausprobiert. Vor ein paar Tagen habe ich eine Florigamikugel gemacht, die ich demnächst in meinem Blog posten werde. Deine Kugeln sehen sehr kumpliziert aus. Wie werden sie gemacht? Ich werde jetzt öffters mal bei dir vorbei kommen.
    Liebe Grüsse, Ulla

    AntwortenLöschen