Translate

Samstag, 11. August 2012

Cassiopeia Kusudama

Hallo ihr Lieben!

Ein weiterer Kusudama ist fix und fertig und wartet auf seine Bestimmung: der Cassiopeia Kusudama. Gefaltet wird er aus 30 Faltblättern im Verhältnis 1:3. Er lässt sich gut falten und auch zusammenstecken. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann aber dennoch kleben.

So schaut er aus (das Papier ist von Folia, gabs mal im Aldi...)

Cassiopeia Kusudama in blau -weiß

hier von nahem eine Blüte oder eher ein Stern aus 5 Modulen, die hier zusammenkommen

hier laufen 3 Module zu einer Spitze zusammen

unten habe ich ein wenig Geschenkband drangemacht und gekringelt


Cassiopeia Kusudama:
  • Designer: Uniya Filonova
  • 30 Module aus 30 Faltblättern im Verhältnis 1:3
  • Papiergröße: 5x15cm (1:3)   Gesamtgröße etwa 15cm
  • falten und zusammenstecken (ineinander ), hält gut zusammen daher braucht man eigentlich keinen Kleber; wer auf Nummer Sicher gehen möchte kann aber mit Kleber arbeiten
  • Werkzeug: Falzbein, evtl. Kleber, Band/Nylonfaden zum Aufhängen , evtl. Perlen zum Verzieren
  • Workshop:  Video ,    bebilderte Anleitung  (zwar in russisch aber es erklärt sich alles anhand der Bilder)

Es hat mir bei diesem Kusudama sehr viel Spaß gemacht ihn zu falten. Es geht leicht von der Hand. Beim zusammenbauen muß man schon ein wenig Übung und Geduld haben. Nur nicht aufgeben, versucht es einfach.
Danke erstmal an alle für euren Besuch hier auf meinem Faltblog und vielleicht hinterlasst ihr mir ja einen Kommentar.
Allen noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße

Katrin

Kommentare:

  1. Wow klasse Kusudama die werde ich mir mal speichern.

    Möchte mich mal bei dir bedanken, dass du immer soo tolle Kusudamas zeigst. Ich arbeite aktuell auch an einer, wird aber wohl erst Montag fertig.

    Gruß Martin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr schönes Modell....

    Habe vor ca.8 Monaten für mich das Falten entdeckt....
    Es macht einfach nur spaß....

    Vielen Danke!!!

    AntwortenLöschen